BIM (Building Information Modeling)

Die Gebäudedatenmodellierung (BIM) ist eine innovative Methode zur Verknüpfung verschiedener Planungsteams, Arbeitsabläufe und Daten, um optimierte Arbeitsmethoden und Ergebnisse während des gesamten Projekts zu erzielen.

Die Konstruktion erfolgt nun in 3D-Computermodellierung, wobei die Objekte im Gegensatz zur früheren CAD-Technik nicht nur grafisch dargestellt werden, sondern auch mit zusätzlichen Merkmalen (Hersteller, Typ, Preis, Hydraulik- und Leistungsdaten usw.) versehen sind, die für die Konstruktion wesentlich sind und eine hydraulische Dimensionierung, eine genaue Materialbestandsaufnahme und eine Kostenschätzung ermöglichen.

Eine gemeinsame Plattform zwischen den Disziplinen ermöglicht die sofortige Verfolgung und Kommentierung von Änderungen, die während der Modellierung vorgenommen werden.

Es ist möglich, die Abmessungen weiter zu erhöhen:

  • 4D BIM – Erstellung von Zeitplänen auf der Grundlage von 3D-Modellen und deren Überwachung während des Baus.
  • 5D BIM – Erstellung eines Budgets und Überwachung des Budgets während des gesamten Projekts
  • 6D BIM – Unterstützung bei der Gebäudewartung, wobei die während des Betriebs gesammelten Informationen dazu dienen, die bestehende Gebäudedatenbank auf dem neuesten Stand und für alle Beteiligten zugänglich zu halten. Die Daten können für künftige Renovierungen oder Sanierungen verwendet werden.

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an

Kontakt
Kapcsolat